Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
mutige 1
mutlosigkeit 1
muts 1
mutter 59
mutterschaft 2
mutterschoß 1
muttersprache 11
Frequenz    [«  »]
60 übrigen
59 anteil
59 ebd
59 mutter
59 sohn
58 ad
58 bildung

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

mutter

Dei verbum
   Kapitel, Absatz
1 3, 11 | gelten unserer heiligen Mutter, der Kirche, die Bücher 2 5, 19 | 19. Unsere heilige Mutter, die Kirche, hat entschieden Lumen gentium Kapitel, Absatz
3 1, 6 | droben" und als "unsere Mutter" (Gal 4,26; vgl. Offb 12, 4 2, 14 | Begehren mit ihr verbunden. Die Mutter Kirche umfaßt sie schon 5 2, 15 | betet, hofft und wirkt die Mutter Kirche unaufhörlich, ermahnt 6 5, 41 | Mitarbeiter der fruchtbaren Mutter Kirche, zum Zeichen und 7 5, 42 | Deshalb freut sich die Mutter Kirche darüber, daß sich 8 6, 46 | die seine jungfräuliche Mutter sich zu eigen gemacht hat. 9 8, 52 | allzeit jungfräulichen Mutter unseres Gottes und Herrn 10 8, 53 | brachte, wird als wahre Mutter Gottes und des Erlösers 11 8, 53 | und Würde beschenkt, die Mutter des Sohnes Gottes und daher 12 8, 53 | verbunden, ja "sie ist sogar Mutter der Glieder (Christi), denn 13 8, 53 | kindlicher Liebe als geliebte Mutter. ~ 14 8, 54 | der Gottesgebärerin, der Mutter Christi und der Mutter der 15 8, 54 | der Mutter Christi und der Mutter der Menschen, vor allem 16 8, 55 | Überlieferung zeigen die Aufgabe der Mutter des Erlösers in der Heilsökonomie 17 8, 55 | Gestalt der Frau dar, der Mutter des Erlösers. Sie ist in 18 8, 56 | Menschwerdung die vorherbestimmte Mutter ihr empfangendes Ja sagte, 19 8, 56 | erhabenster Weise von der Mutter Jesu, die das Leben selbst, 20 8, 56 | Wort Gottes zustimmend, Mutter Jesu geworden. Sie umfing 21 8, 56 | Eva nennen sie Maria "die Mutter der Lebendigen"179 und öfters 22 8, 57 | 57. Diese Verbindung der Mutter mit dem Sohn im Heilswerk 23 8, 57 | Widerspruches sein und die Seele der Mutter das Schwert durchbohren 24 8, 57 | Sohnes nicht. Und seine Mutter bewahrte all dies betrachtend 25 8, 58 | Leben Jesu erscheint seine Mutter ausdrücklich am Anfang, 26 8, 58 | Kreuz starb, dem Jünger zur Mutter gegeben mit den Worten: 27 8, 59 | den Frauen und Maria, der Mutter Jesu, und seinen Brüdern" ( 28 8, 61 | des göttlichen Wortes als Mutter Gottes vorherbestimmt wurde, 29 8, 61 | hier auf Erden die erhabene Mutter des göttlichen Erlösers, 30 8, 61 | in der Ordnung der Gnade Mutter. ~ 31 8, 63 | ja auch selbst mit Recht Mutter und Jungfrau genannt wird, 32 8, 63 | sowohl der Jungfrau wie der Mutter darstellt190. Im Glauben 33 8, 64 | Wortes Gottes auch selbst Mutter: Durch Predigt und Taufe 34 8, 64 | bewahrt und in Nachahmung der Mutter ihres Herrn in der Kraft 35 8, 66 | Recht, da sie ja die heilige Mutter Gottes ist und in die Mysterien 36 8, 66 | bewirken, daß in der Ehrung der Mutter der Sohn, um dessentwillen 37 8, 67 | kindlichen Liebe zu unserer Mutter und zur Nachahmung ihrer 38 8, 68 | 68. Wie die Mutter Jesu, im Himmel schon mit 39 8, 69 | solche nicht fehlen, die der Mutter des Herrn und Erlösers die 40 8, 69 | Christgläubigen mögen inständig zur Mutter Gottes und Mutter der Menschen 41 8, 69 | inständig zur Mutter Gottes und Mutter der Menschen flehen, daß Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
42 Vorw, 4 | schließlich, daß die heilige Mutter Kirche allen rechtlich anerkannten 43 1, 14 | 14. Die Mutter Kirche wünscht sehr, alle 44 1, 21 | der Wunsch der heiligen Mutter Kirche, eine allgemeine 45 3, 63 | Außerdem hat die heilige Mutter Kirche Sakramentalien eingesetzt. 46 4, 88 | stehen sie im Namen der Mutter Kirche vor dem Throne Gottes. ~ 47 5, 105| 102. Als liebende Mutter hält die Kirche es für ihre 48 7, 125| Darum war die lebenspendende Mutter Kirche immer eine Freundin Gaudium et spes Kapitel, Absatz
49 5, 45 | Geist geführt, mahnt die Mutter Kirche unablässig ihre Kinder " 50 6, 50 | hohen Aufgabe als Vater und Mutter unterstützt und gefestigt 51 6, 50 | und Aufgabe als Vater und Mutter die Pflicht der Erziehung, 52 6, 55 | die häusliche Sorge der Mutter, deren besonders die jüngeren 53 7, 64 | der Familie, sozusagen der Mutter und Hüterin dieser Erziehung, Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
54 | Stifters soll die heilige Mutter Kirche das Heilsmysterium 55 0, 3 | Kirche gleichsam als ihre Mutter jene Erziehung zu schenken, Nostra aetate Absatz
56 3 | ehren seine jungfräuliche Mutter Maria, die sie bisweilen Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
57 3, 18 | Menschen weihte56. Diese Mutter des höchsten und ewigen Optatam totius Kapitel, Absatz
58 Vorw, 8 | am Kreuz dem Jünger als Mutter gegeben wurde, sollen sie Inter mirifica Kapitel, Absatz
59 Vorw, 2 | können. Die Sorge einer Mutter erfüllt sie wegen des Unheils,


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License