Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
öffentlich 9
öffentliche 23
öffentlichem 1
öffentlichen 51
öffentlicher 4
öffentliches 5
öffentlichkeit 1
Frequenz    [«  »]
51 führen
51 kol
51 leitung
51 öffentlichen
51 offenbarung
51 reich
51 sakramente

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

öffentlichen

Lumen gentium
   Kapitel, Absatz
1 8, 58| 58. Im öffentlichen Leben Jesu erscheint seine Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
2 1, 27| die Messe in jedem Fall öffentlichen und sozialen Charakter hat - Gaudium et spes Kapitel, Absatz
3 2, 22| Mittel der Pression, die der öffentlichen Gewalt zur Verfügung stehen.~ 4 3, 27| Verbindungen und Institutionen öffentlichen oder privaten Rechts. Obschon 5 3, 31| Frieden. Die privaten und öffentlichen menschlichen Institutionen 6 3, 32| Gemeinwohl beiträgt und auch die öffentlichen oder privaten Institutionen, 7 3, 33| die notwendige Stärke der öffentlichen Gewalt. Damit aber alle 8 7, 62| unterrichtet werde9. Aufgabe der öffentlichen Gewalt ist es nicht, die 9 8, 66| häufigere Eingreifen der öffentlichen Gewalt. Zugleich haben die 10 8, 68| ausschließlich dem Machtgebot der öffentlichen Gewalt zu überantworten. 11 8, 69| Aufnahmeland, namentlich aber die öffentlichen Stellen, dürfen sie nicht 12 8, 72| den Einzelnen als auch den öffentlichen Gewalten dringend ans Herz, 13 8, 73| derzeitigen privaten und öffentlichen Verbrauchsbedürfnisse bereitgestellt 14 8, 74| Entschädigung erfolgen. Sache der öffentlichen Gewalt ist es auch, Vorsorge 15 9, 76| Bürger untereinander und zur öffentlichen Gewalt. Aus dem lebendigeren 16 9, 76| der menschlichen Person im öffentlichen Leben besser geschützt sind, 17 9, 76| Gebrauch und die Grenzen der öffentlichen Gewalt.~ 18 9, 77| die Staatsbürger von einer öffentlichen Gewalt, die ihre Zuständigkeit 19 9, 77| Verfassung und die Ausübung der öffentlichen Gewalt ordnet, kann entsprechend 20 9 | Die Mitarbeit aller am öffentlichen Leben~ 21 9, 78| Ämter und Institutionen der öffentlichen Gewalt in Verbindung mit 22 9, 78| oder in Gruppen, sollen der öffentlichen Autorität nicht eine zu 23 10, 85| sind sehr abhängig von der öffentlichen Meinung und Einstellung 24 10, 85| und ein neuer Geist in der öffentlichen Meinung dringend notwendig. 25 10, 96| geschieht sowohl durch ihre öffentlichen Institutionen wie durch Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
26 | klar heraus und legt sie in öffentlichen Erklärungen nieder3. Um 27 0, 6 | Gerechtigkeit" darauf sehen, daß die öffentlichen Mittel so ausgegeben werden, 28 0, 10| bewandert, wichtigen Aufgaben im öffentlichen Leben gewachsen und Zeugen Dignitatis humanae Kapitel, Absatz
29 1, 1 | rechtliche Einschränkung der öffentlichen Gewalt, damit die Grenzen 30 1, 4 | gerechten Erfordernisse der öffentlichen Ordnung nicht verletzt werden, 31 1, 4 | keine Behinderung bei der öffentlichen Lehre und Bezeugung ihres 32 1, 7 | Sorge um jenen ehrenhaften öffentlichen Frieden, der in einem geordneten 33 1, 7 | pflichtgemäße Wahrung der öffentlichen Sittlichkeit. Dies alles 34 1, 7 | fällt unter den Begriff der öffentlichen Ordnung. Im übrigen soll 35 1, 11| scheuten sie sich nicht, der öffentlichen Gewalt zu widersprechen, 36 1, 13| zwischen der Kirche und den öffentlichen Gewalten sowie der gesamten 37 1, 13| und angesichts einer jeden öffentlichen Gewalt erhebt die Kirche 38 1, 15| Regierungsformen, in denen die öffentlichen Gewalten trotz der Anerkennung Ad gentes Kapitel, Absatz
39 2, 12| die von privaten sowie öffentlichen Institutionen, von Regierungen, 40 2, 17| kanonische Sendung in einer öffentlichen liturgischen Feier gegeben 41 5, 33| Missionare, Beziehungen zu den öffentlichen Behörden oder zu den internationalen 42 6, 41| welche Verantwortung im öffentlichen Leben tragen. Besonderen Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
43 3, 14| entsprechen. Katholiken, die in öffentlichen Fragen sachverständig und 44 3, 14| die gesellschaftlichen und öffentlichen Einrichtungen im Geist des 45 4, 18| diese oft dem Druck der öffentlichen Meinung und der Institutionen Optatam totius Kapitel, Absatz
46 Vorw, 2 | verschiedenen Mittel der öffentlichen Meinungsbildung. Sie sollen Christus Dominus Kapitel, Absatz
47 2, 17| oder die Ausbreitung des öffentlichen Kultes zu fördern, soziale 48 2, 35| Ortsoberhirten in den Dingen, die den öffentlichen Vollzug des Gottesdienstes Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
49 2, 8 | Verbindung mit dem privaten und öffentlichen Gebet für die Einheit der Inter mirifica Kapitel, Absatz
50 1, 12| die Pressefreiheit. Der öffentlichen Gewalt obliegt auch die 51 1, 12| Zudem ist es Sache der öffentlichen Hand, solche Unternehmen


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License