Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
vaterland 1
vaterlandes 2
vaterlandsliebe 2
vaters 49
vaterschaft 1
vaterstadt 1
vatic 1
Frequenz    [«  »]
49 oft
49 stuhl
49 überall
49 vaters
49 vielmehr
48 53
48 aufbau

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

vaters

Dei verbum
   Kapitel, Absatz
1 3, 13 | geworden, wie einst des ewigen Vaters Wort durch die Annahme menschlich-schwachen Lumen gentium Kapitel, Absatz
2 1, 3 | 5.10). Um den Willen des Vaters zu erfüllen, hat Christus 3 1, 4 | das von der Einheit des Vaters und des Sohnes und des Heiligen 4 1, 6 | Christus zur Rechten des Vaters sitzt, wo das Leben der 5 2, 17 | taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen 6 3, 21 | anwesend. Zur Rechten des Vaters sitzend, ist er nicht fern 7 4, 35 | Wortes die Herrschaft des Vaters ausgerufen hat, erfüllt 8 5, 40 | gleichgestaltet, dem Willen des Vaters in allem folgsam, sich mit 9 5, 41 | lassen und, der Stimme des Vaters gehorsam, Gott den Vater 10 5, 41 | der Hand des himmlischen Vaters im Glauben entgegennehmen 11 6, 44 | eintrat, um den Willen des Vaters zu tun, und die er den Jüngern, 12 6, 46 | immer aber dem Willen des Vaters gehorsam ist, der ihn gesandt 13 7, 48 | gemacht. Zur Rechten des Vaters sitzend, wirkt er beständig 14 8, 53 | bevorzugt geliebte Tochter des Vaters und das Heiligtum des Heiligen 15 8, 57 | dem hingegeben, was seines Vaters war; sie verstanden aber 16 8, 63 | Gehorsam gebar sie den Sohn des Vaters auf Erden, und zwar ohne 17 8, 64 | nachahmt und den Willen des Vaters getreu erfüllt, durch die 18 8, 65 | Opfer und zur Liebe des Vaters. Die Kirche aber wird, um 19 8, 66 | Wohlgefallen des ewigen Vaters die ganze Fülle wohnt (Kol Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
20 1, 6 | entrissen15 und in das Reich des Vaters versetzt hat, sondern auch Gaudium et spes Kapitel, Absatz
21 Vorw, 1 | Pilgerschaft zum Reich des Vaters geleitet werden und eine 22 2, 24 | Offenbarung des Geheimnisses des Vaters und seiner Liebe dem Menschen 23 3, 34 | offenbarte er die Liebe des Vaters und die hohe Berufung der 24 5, 42 | aus der Liebe des ewigen Vaters2, in der Zeit gestiftet 25 6, 53(14)| auf Anordnung des Heiligen Vaters der Kommission für das Studium 26 6, 55 | anteilnehmende Gegenwart des Vaters viel bei. Aber auch die 27 Ende, 100 | wir aber im Bekenntnis des Vaters und des Sohnes und des Heiligen 28 Ende, 101 | sondern die den Willen des Vaters tun2 und tatkräftig ans 29 Ende, 101 | der Liebe des himmlischen Vaters mitteilen. Auf diese Weise Nostra aetate Absatz
30 2 | Gottheit oder sogar eines Vaters. Diese Wahrnehmung und Anerkenntnis 31 5 | sie in Wahrheit Söhne des Vaters sind, der im Himmel ist15. ~  ~ Dignitatis humanae Kapitel, Absatz
32 1, 1 | taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Ad gentes Kapitel, Absatz
33 1, 2 | gemäß dem Plan Gottes des Vaters6. Dieser Plan entspringt 34 1, 2 | Liebeswollen Gottes des Vaters. Er, der ursprungslose Ursprung, 35 1, 5 | tauft auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen 36 1, 7 | hat zur Herrlichkeit des Vaters, der ihn dazu gesandt hat44, 37 1, 7(45) | so, in der Erkenntnis des Vaters gebildet, wie jetzt nur 38 4, 25 | Christus dem Willen des Vaters gehorchend, die Sendung Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
39 1, 2 | Verherrlichung Gottes des Vaters in Christus. Diese Verherrlichung 40 2, 7(42) | Bischof als das Abbild des Vaters, die Presbyter aber wie 41 2, 9 | hohe und notwendige Amt des Vaters und Lehrers im Volk und 42 3, 14 | um eben diesen Willen des Vaters in der Welt durch die Kirche 43 3, 18 | des Herzens zur Liebe des Vaters der Erbarmungen gar sehr. Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
44 1, 2 | soll zur Ehre Gottes des Vaters die Herrschaft Christi über Perfectae caritatis Absatz
45 13 | Vorsehung des himmlischen Vaters anheimgeben (vgl. Mt 6,25). 46 14 | Welt kam, um den Willen des Vaters zu erfüllen (vgl. Joh 4, Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
47 1, 2 | Einheit des einen Gottes, des Vaters und des Sohnes im Heiligen 48 3, 20 | Ehre des einen Gottes, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen 49 3, 24 | Kirche, auf die Liebe des Vaters zu uns und auf die Kraft


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License