Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
diözesanpriestern 1
diözesanräte 1
diözesanstelle 1
diözese 48
diözesen 36
diognet 3
dionysius 1
Frequenz    [«  »]
48 53
48 aufbau
48 berufen
48 diözese
48 gleichen
48 göttliche
48 güter

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

diözese

Lumen gentium
   Kapitel, Absatz
1 3, 26 | besondere Verfügung für die Diözese näher bestimmt werden. So 2 3, 28 | Hirtenarbeit an der ganzen Diözese, ja an der ganzen Kirche. Ad gentes Kapitel, Absatz
3 3, 20 | vernachlässigten Distrikten der eigenen Diözese oder auch in anderen Diözesen 4 5, 32 | ihren Zielen entspricht, der Diözese treu bleiben und großzügig 5 6, 37 | irgendeiner Pfarrei oder Diözese in den Missionen zu pflegen, 6 6, 38 | nicht nur für eine bestimmte Diözese, sondern für das Heil der 7 6, 38 | Indem der Bischof in seiner Diözese, mit der er eine Einheit 8 6, 38 | werden, so daß die ganze Diözese missionarisch wird. Aufgabe 9 6, 38 | Geldbetrag, den eine jede Diözese in entsprechendem Verhältnis Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
10 2, 7 | Bischof bei der Leitung der Diözese mit seinen Vorschlägen wirksam 11 2, 7 | einer Pfarrei oder einer Diözese überschreitet. Kein Priester 12 2, 8 | verbunden. Besonders in der Diözese, deren Dienst sie unter 13 3, 19 | oder die in eine andere Diözese oder ein anderes Land geschickt 14 3, 20 | sei es jeder für seine Diözese oder, besser, mehrere zugleich Optatam totius Kapitel, Absatz
15 Vorw, 5 | Seminar als das Herz der Diözese betrachten und ihm gern 16 Vorw, 20 | die Grenzen der eigenen Diözese, der Nation oder des Ritus 17 Vorw, 22(48)| Gian Matteo Giberti" der Diözese.~ Christus Dominus Kapitel, Absatz
18 1, 6 | Vermögens nicht nur die eigene Diözese berücksichtigen dürfen, 19 2, 11 | 11. Die Diözese ist der Teil des Gottesvolkes, 20 2, 16 | Seelsorgsarbeit in der ganzen Diözese bemühen. Sie sollen sich 21 2, 17 | Verbindung in der ganzen Diözese oder in ihren besonderen 22 2, 17 | So tritt die Einheit der Diözese zugleich auch klarer in 23 2, 22 | 22. Wenn die Diözese ihr eigentliches Ziel erreichen 24 2, 22 | muß im Gottesvolk, das zur Diözese gehört, das Wesen der Kirche 25 2, 23 | organische Einheit einer jeden Diözese hinsichtlich des Personals, 26 2, 23 | bleiben. Daher soll jede Diözese aus einem zusammenhängenden 27 2, 23 | gesamte Seelsorgstätigkeit der Diözese in gehöriger Weise zu leiten 28 2, 23 | der Dienst am Heil in der Diözese besser ausgeübt werden kann, 29 2, 23 | gelte als Regel, daß jeder Diözese nach Zahl und Eignung wenigstens 30 2, 25 | zu großen Ausdehnung der Diözese oder der zu großen Zahl 31 2, 26 | Recht der Nachfolge für die Diözese bestellt. Wenn im Ernennungsschreiben 32 2, 26 | Sedisvakanz das Amt, die Diözese zu leiten, dem Weihbischof, 33 2, 26 | das zukünftige Wohl der Diözese möglichst stark zu fördern, 34 2, 27 | aber die rechte Leitung der Diözese es erfordert, können vom 35 2, 27 | einem bestimmten Teil der Diözese oder in einem bestimmten 36 2, 27 | Bischofs in der Leitung der Diözese zählen auch jene Priester, 37 2, 27 | nur für die Verwaltung der Diözese, sondern auch für die Ausübung 38 2, 27 | zu wünschen, daß in jeder Diözese ein besonderer Seelsorgsrat 39 2, 28 | geistliche Wohl der ganzen Diözese gedrängt werden. Ferner 40 2, 28 | die materiellen Werke der Diözese nach Kräften freigiebig 41 2, 29 | ein bestimmtes Gebiet der Diözese, sei es für besondere Gruppen 42 2, 29 | Bischofs empfohlen, in dessen Diözese sie sich aufhalten. ~ 43 2, 30 | einem bestimmten Teil der Diözese unter der Autorität des 44 2, 30 | wirklich als Glieder sowohl der Diözese wie auch der ganzen Kirche 45 2, 30 | die Seelsorgsarbeit in der Diözese nicht der Einheit entbehrt 46 2, 34 | Sinne als zum Klerus der Diözese gehörend betrachten, insofern 47 2, 34 | besonderen Weise zur Familie der Diözese. Auch sie leisten der heiligen 48 2, 35 | aber für ihre jeweilige Diözese, den Patriarchalsynoden


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License