Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
allgemeinbildenden 1
allgemeinbildung 1
allgemeine 31
allgemeinen 38
allgemeiner 6
allgemeinere 2
allgemeines 1
Frequenz    [«  »]
39 jede
39 vereinigungen
38 55
38 allgemeinen
38 anvertraut
38 erreichen
38 ersten

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

allgemeinen

Lumen gentium
   Kapitel, Absatz
1 3, 27 | Gewalt von der obersten und allgemeinen Gewalt nicht ausgeschaltet, 2 4, 36 | In der Erfüllung dieser allgemeinen Pflicht haben die Laien 3 4, 36 | Freiheit auf ihre Weise dem allgemeinen Fortschritt dienen. So wird 4 5, 42(133)| Zu den Räten im allgemeinen vgl. Origenes, Comm. Rom. 5 6, 45 | Kirche im Hinblick auf den allgemeinen Nutzen der Jurisdiktion 6 7, 48 | werden, wenn die Zeit der allgemeinen Wiederherstellung kommt ( 7 Nachtr | selbstverständlich immer nach den allgemeinen, allseits bekannten Regeln 8 Nachtr | Änderungsvorschläge folgende allgemeinen Hinweise vorauszuschicken: ~ Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
9 1, 23 | Darüber hinaus sind sowohl die allgemeinen Gestalt- und Sinngesetze 10 1, 34 | Gläubigen angepaßt und sollen im allgemeinen nicht vieler Erklärungen 11 2, 57 | in den Lesungen und im "Allgemeinen Gebet" sowie je nach den 12 4, 101 | muß dieses nach Art des (allgemeinen) Stundengebetes angelegt Gaudium et spes Kapitel, Absatz
13 0, 0(*) | Konstitution ist also nach den allgemeinen theologischen Interpretationsregeln 14 7, 56 | zusammen. Unter Kultur im allgemeinen versteht man alles, wodurch 15 8, 70 | der Wirtschaftsprozeß im allgemeinen auf Arbeitsvereinigung beruht, 16 10, 82 | Völkerrechts und seiner allgemeinen Prinzipien erinnern. Das 17 10, 85 | die für die Zukunft einen allgemeinen Frieden sichern, dann geht 18 Ende, 99 | Teilen mit Bedacht einen ganz allgemeinen Charakter; ja, obwohl sie Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
19 0, 6 | Schüler Sorge tragen und im allgemeinen dem ganzen Schulwesen seine Dignitatis humanae Kapitel, Absatz
20 1, 9 | All dies verdeutlicht die allgemeinen Prinzipien, auf welche die Ad gentes Kapitel, Absatz
21 2, 16 | zu verwirklichen36. Diese allgemeinen Erfordernisse der priesterlichen 22 4, 23 | Gnadengaben, wie er will, zum allgemeinen Nutzen austeilt3, im Herzen 23 4, 26(24) | Sedes Sapientiæ mit den allgemeinen Festlegungen, 31. Mai 1956: 24 4, 27 | oder Sonderaufgaben zum allgemeinen Wohl ausführen. Manchmal Optatam totius Kapitel, Absatz
25 Vorw, 1 | approbieren. In ihr sollen die allgemeinen Gesetze den besonderen örtlichen 26 Vorw, 1(2) | zuständigen Oberen nach den allgemeinen Richtlinien vorgenommen 27 Vorw, 1(2) | Sapientiæ und die beigefügten allgemeinen Statuten, Art. 19,2. Aufl., 28 Vorw, 6(10) | 1956, Art. 33) beigefügten allgemeinen Richtlinien. Paul VI., Ep. 29 Vorw, 16 | Berücksichtigung ihrer Beziehungen zur allgemeinen Kirchengeschichte35; sodann 30 Vorw, 22(48) | 1956, und die beigefügten allgemeinen Statuten; ders., Ansprache Perfectae caritatis Absatz
31 1 | berücksichtigen aber nur die allgemeinen Grundsätze einer zeitgemäßen 32 13 | in seiner Aufgabe - dem allgemeinen Gesetz der Arbeit verpflichtet Christus Dominus Kapitel, Absatz
33 1, 8 | besonderen Fall von einem allgemeinen Kirchengesetz zu dispensieren, 34 2, 23 | seiner Bewohner seien im allgemeinen derart, daß einerseits der 35 2, 31 | Vorbehaltsrechte sowie das Gesetz des allgemeinen oder des besonderen Pfarrkonkurses, 36 3, 40 | sollen nach Maßgabe des allgemeinen Rechts dem Metropolitanrecht Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
37 3, 23 | im sozialen Leben und zur allgemeinen Festigung des Friedens hervorgebracht. Orientalium ecclesiarum Kapitel, Absatz
38 4, 14 | sind die Bestimmungen des allgemeinen und des Partikularrechtes


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License