Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
kostbare 3
kostbares 2
kostbarkeiten 1
kräfte 34
kräften 34
kräftig 1
kräftigen 3
Frequenz    [«  »]
34 christgläubigen
34 einander
34 gut
34 kräfte
34 kräften
34 leiden
34 sakrament

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

kräfte

Dei verbum
   Kapitel, Absatz
1 3, 11 | eigenen Fähigkeiten und Kräfte dazu dienen sollten2, all Lumen gentium Kapitel, Absatz
2 4, 33 | lebendige Glieder alle ihre Kräfte, die sie durch das Geschenk 3 4, 35 | viele von ihnen ihre ganzen Kräfte dem apostolischen Werk widmen, 4 5, 40 | sollen die Gläubigen die Kräfte, die sie nach Maß der Gnadengabe Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
5 Vorw, 2 | stärkt sie wunderbar deren Kräfte, daß sie Christus verkünden. Gaudium et spes Kapitel, Absatz
6 1, 9 | eigene Aufgabe ist, jene Kräfte, die er selbst geweckt hat 7 3, 31 | geistigen und sittlichen Kräfte angeht, stehen nicht alle 8 5, 45 | Quelle jener sittlichen Kräfte ist, deren die heutige Welt 9 8, 71 | leitenden oder der ausführenden Kräfte, und unbeschadet der erforderlichen 10 9, 77 | alle täglich ihre eigenen Kräfte zusammen zur ständig besseren 11 9, 77 | einer Autorität, welche die Kräfte aller Bürger auf das Gemeinwohl 12 10, 81 | Gleichgewicht entgegengesetzter Kräfte sichern; er entspringt ferner 13 10, 97 | geeignete Koordinierung der Kräfte. Denn in unserer Zeit sind Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
14 0, 1 | Überwindung der widerstreitenden Kräfte. Nach den jeweiligen Altersstufen 15 0, 1 | hochherzigen Einsatz ihrer Kräfte im gesamten Bereich der 16 0, 3(15) | gegenwärtigen Zeit alle Kräfte aufbieten, um alle Völker Ad gentes Kapitel, Absatz
17 Einl, 1 | Tätigkeit umreißen und die Kräfte aller Gläubigen sammeln, 18 1, 7 | mystische Christusleib immerfort Kräfte zum eigenen Wachstum43. 19 5, 28 | und eines Sinnes ihre Kräfte einsetzen zur Auferbauung 20 5, 31 | die unzureichende Zahl der Kräfte und Mittel nicht zersplittert 21 6, 36 | Gesinnung in sich hegen und ihre Kräfte für das Werk der Evangelisierung 22 6, 40 | können, um so die eigenen Kräfte für die Missionen einzusetzen; Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
23 3, 15 | übersteigt alle menschlichen Kräfte und menschliche Weisheit; Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
24 3, 10 | diözesanen Unternehmungen ihre Kräfte einzusetzen. Ja um den Bedürfnissen 25 4, 18 | enges Verbundensein der Kräfte ist allein imstande, alle 26 4, 19 | eine Zersplitterung der Kräfte zu vermeiden. Diese tritt Optatam totius Kapitel, Absatz
27 Vorw, 2 | den Zusammenschluß aller Kräfte und Anstrengungen zu sorgen; 28 Vorw, 16(35)| Wissenschaft stets jugendliche Kräfte zu; eine Spekulation hingegen, Perfectae caritatis Absatz
29 12 | sich nicht auf die eigenen Kräfte verlassen, Abtötung üben Christus Dominus Kapitel, Absatz
30 2, 23 | auch die Kleriker alle ihre Kräfte nutzbringend für den kirchlichen 31 3, 36 | allgemeine Sendung gedrängt, ihre Kräfte und ihren Willen zu vereinen, 32 3, 37 | heiliges Zusammenwirken der Kräfte zum gemeinsamen Wohl der Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
33 3, 24 | Christi die menschlichen Kräfte und Fähigkeiten übersteigt. Inter mirifica Kapitel, Absatz
34 2, 21 | Planung und im Einsatz der Kräfte. Darum bestimmt und ordnet


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License