Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
gesamter 1
gesamtfamilie 1
gesamtheit 7
gesamtkirche 33
gesamtkirchliche 1
gesamtkultur 1
gesamtmenschliche 1
Frequenz    [«  »]
33 eigenart
33 entspricht
33 gehören
33 gesamtkirche
33 maria
33 mater
33 pflegen

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

gesamtkirche

Dei verbum
   Kapitel, Absatz
1 3, 12 | lebendigen Überlieferung der Gesamtkirche und der Analogie des Glaubens. Lumen gentium Kapitel, Absatz
2 3, 23 | den Teilkirchen wie zur Gesamtkirche in Erscheinung. Der Bischof 3 3, 23 | die nach dem Bild der Gesamtkirche gestaltet sind. In ihnen 4 3, 23 | Kirchen und nicht über die Gesamtkirche aus. Aber als Glieder des 5 3, 23 | Vorschrift zur Sorge für die Gesamtkirche gehalten69. Diese wird zwar 6 3, 23 | höchsten Maße zum Wohl der Gesamtkirche bei. Alle Bischöfe müssen 7 3, 23 | eigene Kirche als Teil der Gesamtkirche recht leiten, tragen sie 8 3, 23 | göttlichen Verfassung der Gesamtkirche ihrer eigenen Disziplin, 9 3, 25 | als oberster Lehrer der Gesamtkirche, in dem als einzelnem das 10 3, 28 | Herde des Herrn, machen die Gesamtkirche an ihrem Orte sichtbar und 11 Nachtr, 72| Statthalter Christi und Hirt der Gesamtkirche unverkürzt bewahrt. Mit Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
12 4, 92 | ehrwürdigen Überlieferung der Gesamtkirche die beiden Angelpunkte des 13 6, 115| Die überlieferte Musik der Gesamtkirche stellt einen Reichtum von Gaudium et spes Kapitel, Absatz
14 10, 97 | zweckmäßig, ein Organ der Gesamtkirche zu schaffen, um die Gerechtigkeit Ad gentes Kapitel, Absatz
15 1, 6 | ihren Teil zum Wohl der Gesamtkirche beitragen. Das hauptsächliche 16 3, 19 | Kirche, in Verbindung mit der Gesamtkirche denken und leben. Die Gemeinschaft 17 3, 19 | die Gemeinschaft mit der Gesamtkirche zu entwickeln. Diese Kirchen 18 3, 20 | ein getreues Abbild der Gesamtkirche sein muß, soll sie sich 19 3, 20 | die Gemeinschaft mit der Gesamtkirche findet gleichsam ihre Krönung, 20 3, 22 | Licht der Tradition der Gesamtkirche die von Gott geoffenbarten Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
21 2, 6 | Ortskirche, sondern die Gesamtkirche umfassen. Die Einzelgemeinde 22 2, 11 | Erfordernisse der Orts- und Gesamtkirche dargelegt sowie Sinn und Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
23 5, 23 | Weise in das Apostolat der Gesamtkirche eingeordnet sein. Ja die Optatam totius Kapitel, Absatz
24 Vorw, 2 | auf die Bedürfnisse der Gesamtkirche vor allem jenen Gegenden Perfectae caritatis Absatz
25 20 | sollen sie auf den Nutzen der Gesamtkirche und der Diözesen schauen. Christus Dominus Kapitel, Absatz
26 1 | Kapitel: Die Bischöfe und die Gesamtkirche~ 27 1 | Rolle der Bischöfe in der Gesamtkirche~ 28 1, 9 | unmittelbaren Gewalt über die Gesamtkirche bedient sich der Papst der 29 2, 23 | man die Erfordernisse der Gesamtkirche nicht übersehen. ~3) Damit 30 2, 35 | Apostolischen Stuhl für die Gesamtkirche zu, den geweihten Hirten Orientalium ecclesiarum Kapitel, Absatz
31 Vorw, 1 | ungeteilten Erbgutes der Gesamtkirche1. Für diese Überlieferung 32 Vorw, 1 | Darum hat es neben den die Gesamtkirche betreffenden Anordnungen 33 2, 5 | Verdienste der Ostkirchen um die Gesamtkirche ab5. Darum begnügt sich


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License