Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
stetige 2
stetiger 1
stetigkeit 2
stets 28
steuer 1
steuermann 1
steuern 3
Frequenz    [«  »]
28 okt
28 sess
28 situation
28 stets
28 theologischen
28 verlangen
28 weisheit

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

stets

Lumen gentium
   Kapitel, Absatz
1 1, 8 | ist zugleich heilig und stets der Reinigung bedürftig, Gaudium et spes Kapitel, Absatz
2 3, 30 | der seine Würde als Person stets behält, auch wenn ihn falsche 3 4, 36 | ihre Lebensbedingungen stets zu verbessern, entspricht 4 7, 61 | Irrtümer und Übel, die aus der stets drohenden Verführung zur 5 9, 78 | gemindert wird. Die heutzutage stets verwickelter werdenden Verhältnisse Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
6 0, 10 | höheren Kultur öffentlich, stets und universell präsent sein. Nostra aetate Absatz
7 4 | hat8. Die Kirche hat auch stets die Worte des Apostels Paulus Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
8 1, 3(23) | Witwen, Waisen und Arme; stets sollen sie bedacht sein 9 2, 8 | einander helfen, damit sie stets Mitarbeiter der Wahrheit 10 2, 8 | und sich ihnen gegenüber stets als wahre Brüder und Freunde 11 2, 10 | der Ortsordinarien müssen stets unangetastet bleiben. Priester, 12 2, 11 | bis zum Ende der Welt stets seine Priester haben muß, 13 2, 11 | stehen65 -, daß die Kirche stets die Priester habe, die zur 14 3, 12 | entsprechenden Mittel7 nach stets größerer Heiligkeit zu streben, 15 3, 13 | wenn sie sich allgemein und stets bereit zeigen, den Liebesdienst 16 3, 16 | dieses Geschenk seiner Kirche stets in Fülle zukommen lasse. ~ 17 3, 17 | Laien; diese Güter sind stets nur für die Zwecke zu verwenden, 18 3, 18 | Empfänglichkeit haben sie stets in der seligen Jungfrau 19 3, 21 | 21. Man soll stets das Beispiel der Gläubigen Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
20 3, 10 | Kräften zu unterstützen. Stets mögen sie den Sinn für das 21 5, 25 | und der Lehre der Kirche stets treu, sollen sie ein gutes Optatam totius Kapitel, Absatz
22 Vorw, 15 | sollen sich dabei auf das stets gültige philosophische Erbe 23 Vorw, 16(35)| theologischen Wissenschaft stets jugendliche Kräfte zu; eine 24 Vorw, 16 | selben Heilsgeheimnisse stets in den liturgischen Handlungen37 25 Vorw, 20 | Kirche einzustehen lernen, stets bereit, das Evangelium überall Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
26 3, 23 | dem Gebiet der Moral weder stets in der gleichen Weise auslegen Inter mirifica Kapitel, Absatz
27 1, 5 | die Mitteilung inhaltlich stets der Wahrheit entspricht 28 2, 15 | werden, in ihren Kritiken stets die sittlichen Gesichtspunkte


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License