Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
ausdauernd 2
ausdauernde 1
ausdehnung 1
ausdruck 28
ausdrucksformen 1
ausdrucksmöglichkeiten 1
ausdrücke 1
Frequenz    [«  »]
28 1952
28 47
28 49
28 ausdruck
28 beitragen
28 bereit
28 diener

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

ausdruck

Dei verbum
   Kapitel, Absatz
1 2, 8 | Büchern besonders deutlichen Ausdruck gefunden hat, in ununterbrochener 2 3, 12 | wollen und wirklich zum Ausdruck gebracht hat7. Will man Lumen gentium Kapitel, Absatz
3 Nachtr, 71| feststeht. Mit Bedacht ist der Ausdruck Ämter (munera) verwendet 4 Nachtr, 73| Außenstehenden denke. Der Ausdruck "Zustimmung" erinnert im Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
5 Vorw, 2 | das Leben der Gläubigen Ausdruck und Offenbarung des Mysteriums 6 1, 21 | Zeichen dienen, deutlicher zum Ausdruck bringen, und so, daß das 7 3, 72 | deutlicher und zutreffender zum Ausdruck bringt, daß das notgetaufte 8 3, 72 | Konvertiten, in dem zum Ausdruck kommen soll, daß sie in 9 6, 115| sie das Gebet inniger zum Ausdruck bringt oder die Einmütigkeit 10 7, 125| menschlichen Werken irgendwie zum Ausdruck kommen soll, und sie sind Gaudium et spes Kapitel, Absatz
11 6, 51 | gegenseitige Übereignetsein zum Ausdruck und vertiefen es, durch 12 7, 57 | so mehr fördert und zum Ausdruck bringt, je besser sie die Nostra aetate Absatz
13 2 | philosophischen Versuchen zum Ausdruck und suchen durch aszetische Dignitatis humanae Kapitel, Absatz
14 1, 3 | Religion nach außen zum Ausdruck bringt, mit anderen in religiösen Ad gentes Kapitel, Absatz
15 1, 7 | brüderliche Eintracht zum Ausdruck bringt, ganz den innersten Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
16 1, 4 | ihrem Leben wirklich zum Ausdruck zu bringen. Da sie Jesus 17 2, 8 | die Liebe lebendig zum Ausdruck zu bringen. Sie sollten, 18 4, 16 | möglichst durch die Tat zum Ausdruck bringen. Alle seien eingedenk, 19 4, 18 | und Bistum, die selbst ein Ausdruck des Gemeinschaftscharakters 20 4, 20 | der Kirche deutlicher zum Ausdruck gebracht und so das Apostolat 21 6, 32 | alle diese Errichtungen zum Ausdruck, die schon in verschiedenen Perfectae caritatis Absatz
22 5 | wurzelt und diese voller zum Ausdruck bringt. Da aber diese Selbsthingabe 23 14 | Gottes Liebe zu jenen zum Ausdruck bringen. Sie sollen ihre 24 14 | des ganzen Instituts zum Ausdruck bringen. ~ Christus Dominus Kapitel, Absatz
25 1, 5 | Bischofssynode gleichzeitig zum Ausdruck, daß alle Bischöfe in der Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
26 1, 4 | immer vollständiger zum Ausdruck bringen. Auf der anderen 27 2, 8 | erflehen, und ein echter Ausdruck der Gemeinsamkeit, in der 28 2, 12 | vereinigt sind, lebendig zum Ausdruck, und das Antlitz Christi,


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License