Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
annahme 14
annahmen 1
annehme 1
annehmen 26
annimmst 1
annimmt 5
anno 12
Frequenz    [«  »]
27 weder
27 wollte
27 wurden
26 annehmen
26 bemüht
26 discorsi
26 empfohlen

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

annehmen

Lumen gentium
   Kapitel, Absatz
1 2, 14 | eingerichteten Heilsmittel annehmen und in ihrem sichtbaren 2 Nachtr | obersten kirchlichen Lehramtes annehmen und festhalten entsprechend Gaudium et spes Kapitel, Absatz
3 3, 33 | machen. Mit Recht dürfen wir annehmen, daß das künftige Schicksal 4 3, 34 | Glauben und in der Liebe annehmen, durch das Geschenk seines 5 6, 50 | gegenseitig schenken und annehmen, eine nach göttlicher Ordnung Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
6 0, 9 | angepaßt, verschiedene Formen annehmen kann29. Als sehr wertvoll 7 0, 9 | sich besonders derjenigen annehmen, die arm sind an zeitlichen Dignitatis humanae Kapitel, Absatz
8 1, 10 | vernehmen, ihn freiwillig annehmen und in ihrer ganzen Lebensführung Ad gentes Kapitel, Absatz
9 1, 7 | bewußt und in seiner Ganzheit annehmen. So wird durch sie der Plan 10 2, 12 | Schulen verschiedener Typen annehmen; diese Schulen soll man 11 4, 25 | werden, wird er bereitwillig annehmen. Selbst fremd anmutenden 12 6, 38 | sich der Angelegenheiten annehmen, die die geordnete Missionshilfe 13 6, 41 | weltlichen Angelegenheiten annehmen, im Pfarr- und Diözesanleben Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
14 1, 2 | bewußt, frei und dankbar annehmen und in ihrem ganzen Leben 15 2, 6 | allem der Armen und Geringen annehmen. Denn der Herr selbst war 16 2, 6 | sie sich auch der Jugend annehmen, ebenso der Eheleute und 17 2, 8 | Jüngeren wahrhaft als Brüder annehmen und ihnen bei den ersten 18 3, 15 | indem sie gläubigen Geistes annehmen und ausführen, was der Papst Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
19 1, 4 | her ein besonderes Gepräge annehmen. Die Laien mögen darum nicht 20 3, 11 | verlassene Kinder an Kindes Statt annehmen, Fremde freundlich aufnehmen, 21 4, 20 | verschiedene Formen und Namen annehmen. Das Heilige Konzil empfiehlt Optatam totius Kapitel, Absatz
22 Vorw, 3 | den besonderen Instituten annehmen, die in manchen Ländern 23 Vorw, 11 | übernatürlichen Motiven annehmen. Die Regeln der Hausordnung 24 Ende | dieses Dekrets bereitwillig annehmen und reiche, unvergängliche Christus Dominus Kapitel, Absatz
25 2, 13 | der Armen und Schwachen annehmen; ihnen die Frohbotschaft Orientalium ecclesiarum Kapitel, Absatz
26 1, 4(4)| Nichtkatholiken: "Sie können den Ritus annehmen, den sie vorziehen." Im


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License