Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
vollendetes 1
vollends 1
vollendung 27
voller 23
vollere 1
vollerem 1
volleren 5
Frequenz    [«  »]
23 vereint
23 verschiedenheit
23 verwirklichen
23 voller
23 vollzug
23 wert
23 wissenschaft

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

voller

Dei verbum
   Kapitel, Absatz
1 2, 10 | Schatz des Wortes Gottes. Voller Anhänglichkeit an ihn verharrt 2 4, 14 | Propheten Mund allmählich voller und klarer erkannte und Lumen gentium Kapitel, Absatz
3 2, 12 | und wendet ihn im Leben voller an. Derselbe Heilige Geist 4 3, 27 | Gewalt inne und heißen in voller Wahrheit Vorsteher des Volkes, 5 4, 36 | Verhältnissen der heutigen Welt voller entsprechen kann. Man muß 6 Nachtr, 73| Kollegium ist nicht immer "in voller Tätigkeit", vielmehr handelt Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
7 1, 18 | erhalten, damit sie immer voller erkennen, was sie im heiligen 8 1, 21 | möglichst leicht erfassen und in voller, tätiger und gemeinschaftlicher Gaudium et spes Kapitel, Absatz
9 Vorw, 3 | Menschheit in unseren Tagen voller Bewunderung für die eigenen 10 6, 50 | vollziehen dadurch immer mehr und voller das eigentliche Wesen ihrer 11 8, 71 | Arbeitsverhältnis stehenden Menschen, in voller Freiheit Organisationen 12 9, 77 | ihre eigene Vervollkommnung voller und ungehinderter zu erreichen 13 Ende, 100| Brüder, die noch nicht in voller Einheit mit uns leben, und Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
14 | eigenen Würde und Aufgabe voller bewußt und verlangen immer Ad gentes Kapitel, Absatz
15 1, 5 | Menschen und Völkern in voller Wirklichkeit gegenwärtig 16 3, 22 | kirchlichen Gemeinschaft, unter voller Wahrung des Primates des Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
17 2, 9 | vergessen, die nicht in voller kirchlicher Gemeinschaft Optatam totius Kapitel, Absatz
18 Vorw, 2 | rechter Absicht und mit voller Freiheit ein so hohes Amt 19 Vorw, 9 | Die Alumnen müssen mit voller Klarheit verstehen, daß Perfectae caritatis Absatz
20 5 | Taufweihe wurzelt und diese voller zum Ausdruck bringt. Da 21 14 | der Kirche fördern, bei voller Wahrung freilich ihres Rechtes, Christus Dominus Kapitel, Absatz
22 2, 25 | allen Angelegenheiten in voller Übereinstimmung mit diesem Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
23 3, 17 | abendländische Tradition pflegen, in voller Gemeinschaft leben. ~


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License