Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
gegenwärtige 7
gegenwärtigen 20
gegenwärtigkeit 1
gegenwart 21
gegessen 1
geglaubt 2
gegner 4
Frequenz    [«  »]
21 geeigneten
21 gegenden
21 gegenseitigen
21 gegenwart
21 gegründet
21 gesagt
21 gestärkt

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

gegenwart

Dei verbum
   Kapitel, Absatz
1 2, 8 | bezeugen die lebenspendende Gegenwart dieser Überlieferung, deren Lumen gentium Kapitel, Absatz
2 1, 5 | Wort, im Werk und in der Gegenwart Christi den Menschen auf. 3 7, 50 | in lebendiger Weise seine Gegenwart und sein Antlitz. In ihnen Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
4 Vorw, 4 | und Notwendigkeiten der Gegenwart mit neuer Kraft ausgestattet 5 5, 110 | auf die Verhältnisse der Gegenwart erneuert werden; jedoch Gaudium et spes Kapitel, Absatz
6 0, 0(*)| Probleme, die dabei für unsere Gegenwart besonders dringlich erscheinen. 7 Vorw, 2 | allen darzulegen, wie es Gegenwart und Wirken der Kirche in 8 1, 12 | darin wahre Zeichen der Gegenwart oder der Absicht Gottes 9 5, 43 | schätzt die Dynamik der Gegenwart, die diese Rechte überall 10 5, 45 | Gütern schon durch ihre bloße Gegenwart eine unerschöpfliche Quelle 11 6, 50 | Kirche ist9 - die lebendige Gegenwart des Erlösers in der Welt 12 6, 55 | trägt die anteilnehmende Gegenwart des Vaters viel bei. Aber 13 6, 55 | christlichen Laien, die die Gegenwart auszukaufen15 und das Ewige 14 8, 72 | sie neuen Bedürfnissen der Gegenwart nicht mehr genügen, nicht Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
15 | gesellschaftlichen Fortschritt der Gegenwart hat das Heilige Ökumenische Ad gentes Kapitel, Absatz
16 1, 9 | eine Art von verborgener Gegenwart Gottes findet, befreit sie 17 2, 15 | Gemeinschaft zum Zeichen der Gegenwart Gottes in der Welt. Sie 18 4, 26 | Vergangenheit, sondern auch die Gegenwart berücksichtigt. Denn wer Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
19 2, 5 | sich versammeln und die Gegenwart des auf dem Opferaltar für Perfectae caritatis Absatz
20 15 | Herrn beisammen ist, seiner Gegenwart (vgl. Mt 18,20). Die Liebe Orientalium ecclesiarum Kapitel, Absatz
21 6, 26 | Umständen in Vergangenheit und Gegenwart oft eine mildere Handlungsweise


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License