Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
seht 1
sei 2
seid 9
sein 21
seine 10
seinem 6
seinen 6
Frequenz    [«  »]
23 als
22 auf
22 dem
21 sein
20 den
20 wird
19 was
Augustinus von Hippo
Regel

IntraText - Konkordanzen

sein

   Chapter, Paragraph
1 1, 3| persönlichem Eigentum keine Rede sein. Sorgt im Gegenteil dafür, 2 1, 7| die in der Welt etwas zu sein schienen, nicht verächtlich 3 1, 7| viel stärker darauf bedacht sein, sich des Zusammenlebens 4 1, 7| Und welchen Sinn hätte es, sein Vermögen an die Armen zu 5 1, 8| denn jeder von euch ist sein Tempel geworden.~ ~ 6 2, 3| in eurem Herzen lebendig sein.~ 7 3, 3| Sie sollen vielmehr froh sein, daß sie selber fertigbringen, 8 4, 7| ermahnt ihn sogleich, damit er sein Verhalten so schnell wie 9 4, 8| soll jeder, der das merkt, sein Herz als verwundet betrachten 10 4, 8| betrachten und um Heilung bemüht sein. Es steht dann niemandem 11 4, 8| verhindern kannst, daß das Böse sein Herz weiter angreift; und 12 4, 9| bestreitet, soll man ohne sein Wissen weitere Personen 13 4, 9| Aussage von mehreren auf sein Fehlverhalten hinweisen 14 5, 1| Eigentlich sollte es euch gleich sein, welche Sommer- oder Winterkleidung 15 5, 2| persönlichen Vorteil bedacht sein, sondern alles geschehe 16 5, 5| sondern kann auch schädlich sein.~ 17 5, 6| Wie es im Einzelfall auch sein mag: Sobald ein Mitbruder 18 6, 2| aufrichtiger wird euer Gebet sein müssen. Man kann besser 19 7, 3| unter euch herausgehoben sein, doch aufgrund seiner Verantwortlichkeit 20 7, 3| soll er mehr darauf bedacht sein, von euch geliebt als gefürchtet 21 8, 2| und in Zukunft auf der Hut sein. Er bete: Vergib mir meine


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License