Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
solcherlei 5
solches 31
sold 2
soll 58
solle 14
sollen 47
sollst 3
Frequenz    [«  »]
59 woher
58 geiste
58 himmels
58 soll
58 wissen
57 finden
57 sagt
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

soll

   Buch,  Kapitel
1 1, 2 | Zweites Kapitel~Wie aber soll ich anrufen ihn, meinen 2 1, 6 | wannen ich hierhergekommen? Soll ich sagen in dieses sterbliche 3 2, 5 | von ihm angeführt: »Nicht soll mir in Untätigkeit Hand 4 2, 7 | Siebentes Kapitel~Wie aber soll ich es dem Herrn vergelten, 5 2, 8 | denn ein wahres Sein? Wer soll mich darüber belehren, wenn 6 3, 2 | den eigenen sündigen Gang? Soll aber darum das Mitleid verworfen 7 4, 6 | Sechstes Kapitel~Was aber soll das? jetzt ist es nicht 8 6, 6 | bedächte und dir gestände. Nun soll dir anhangen meine Seele, 9 6, 10| sprachen: Wie lange noch soll dies währen? Und oft sprachen 10 6, 11| Wahrheit finde. Wo aber soll ich suchen? Wann soll ich 11 6, 11| aber soll ich suchen? Wann soll ich sie suchen? Es fehlt 12 7, 6 | Was ist das, warum das? Er soll es nicht sprechen, denn 13 7, 21| in deiner Wahrheit. Was soll der Mensch des Elendes tun? 14 8, 10| ob er ins Theater gehen soll oder in unsere Kirche, werden 15 8, 10| jenes fremde Gut einbrechen soll, da er beides nicht zugleich 16 8, 10| sich Vergnügen verschaffen soll oder durch Geiz sein Geld 17 8, 10| Zirkus oder zum Theater gehen soll, wenn beide an einem Tage 18 8, 10| was es von allem ergreifen soll? Alles ist gut daran und 19 9, 1 | Herrn Namen verkünden. Es soll dich loben mein Herz, preisen 20 9, 1 | loben mein Herz, preisen soll dich meine Zunge, und alle 21 9, 4 | Liebe Kinder, wie lange soll meine Ehre geschändet werden; 22 9, 4 | ruft der Prophet: Wie lange soll meine Ehre geschändet werden? 23 9, 4 | der heiligen Schrift. -Wie soll ich alles dessen gedenken, 24 9, 9 | damit genug sein lassen soll, die Feindschaft unter den 25 9, 9 | sondern auch bestrebt sein soll, sie durch freundliches 26 9, 10| nichts mehr Freude. Was soll ich hier noch und warum 27 9, 10| und Gott dienen sehe. Was soll ich hier noch tun?~ 28 10, 3 | mir, warum ich dies tun soll. Denn wenn die Bekenntnisse 29 10, 4 | nach deinem Befehl dienen soll, nicht, wie ich gewesen 30 10, 14| finde ich, was ich sagen soll, aus ihm bringe ich es hervor; 31 10, 16| Bereich desselben. Denn was soll ich sagen, wenn mir gewiß 32 10, 16| Vergessenheit erinnere? Oder soll ich sagen daß das, dessen 33 10, 16| meinem Gedächtnis sei? Oder soll ich sagen, die Vergessenheit 34 10, 16| ist nun das dritte? Wie soll ich sagen, daß nur das Bild 35 10, 17| sterblichen Menschen!~Was soll ich also tun, du mein wahres 36 10, 17| nicht eingedenk. Und wie soll ich dich nun finden, wenn 37 10, 31| ist, daß es heilend wirken soll, so schließt sich doch daran 38 10, 32| Tag bringt. Und niemand soll in diesem ],eben sicher 39 10, 35| Demut und Einfalt dienen soll, ein Zeichen erbitten zu 40 10, 37| Werke zu sein pflegt, so soll man weder den Begleiter 41 10, 37| nicht abwesend ist. Was also soll ich dir in bezug auf diese 42 10, 37| Vorteils des Nächsten bewegen soll. Aber ob es mit mir so ist, 43 11, 5 | er äußerlich darstellen soll; du schufst ihm den Sinn 44 11, 8 | wie ich es anders sagen soll, als etwa so, daß aller 45 11, 8 | daß es anfangen und enden soll. Dies aber ist dein Wort, 46 11, 10| Kreatur gebe, ewig war, warum soll denn nicht auch die Kreatur 47 11, 12| scherzweise gegeben haben soll, um der Schwierigkeit dieser 48 11, 15| weil das, was lang sein soll, noch nicht ist, sie aber 49 11, 27| bereits vorübergegangen. Was soll ich da messen? Wo ist denn 50 12, 6 | dieses zu fassen? jedoch soll mein Herz nicht aufhören, 51 12, 25| wiederum glauben? Nicht soll jemand höher von sich halten, 52 13, 7 | über dem Wasser. Zu wem soll ich sprechen? Wie soll ich 53 13, 7 | wem soll ich sprechen? Wie soll ich reden von dem Hinabziehen 54 13, 7 | Wasser schwebte? Zu wem soll ich sprechen? Wie soll ich 55 13, 7 | wem soll ich sprechen? Wie soll ich es aussprechen? Es ist 56 13, 15| ihnen zeitlich verkünden soll, der du die Zeiten geschaffen 57 13, 18| Anblick der Sonne kräftige, soll die Nacht seiner Finsternis 58 13, 24| und seine Art erhält.~Was soll ich also sagen, mein Licht


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License