Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
geweint 1
gewendet 2
gewerbe 3
gewesen 50
gewichen 3
gewicht 7
gewichte 2
Frequenz    [«  »]
50 finsternis
50 geistes
50 gestalt
50 gewesen
50 sprach
49 ewig
49 fand
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

gewesen

   Buch,  Kapitel
1 1, 11| Wirt es nicht viel besser gewesen, ich wäre schnell geheilt 2 1, 11| sicher unter deinem Schutz gewesen wäre, den du mir verliehen 3 1, 11| hättest? Wohl wäre es besser gewesen. Aber wie viele und wie 4 1, 14| was ich nicht imstande gewesen wäre, wenn ich nicht schon 5 3, 6 | dargeboten; besser noch wäre es gewesen, jene Sonne zu begehren, 6 3, 7 | doch vormittags erlaubt gewesen; oder darüber, daß er in 7 3, 7 | Gerechten von Gott etwas erlaubt gewesen sei, was jetzt denen, die 8 3, 10| Bissen gleichsam verdammt gewesen, den man ihm gereicht hätte. ~~ 9 4, 4 | und Spielkamerad war er gewesen. Dessenungeachtet war unser 10 4, 6 | eine Änderung erwünscht gewesen wäre, so wollte ich mich. 11 4, 6 | Seele nur eine einzige Seele gewesen war in zwei Körpern; deshalb 12 4, 14| Mann selbst ein anderer gewesen sondern nur die Gesinnung 13 5, 5 | Falls dies nun möglich gewesen wäre, so würde ich zwar 14 5, 7 | wenn er nur kein Manichäer gewesen wäre. Denn ihre Bücher sind 15 5, 10| Akademiker immer noch klüger gewesen seien als die übrigen, weil 16 5, 10| schien mir klar ihre Meinung gewesen zu sein nach der allgemeinen 17 6, 7 | ich. Er war mein Schüler gewesen, sowohl als ich in unserer 18 6, 9 | dem Forum sein Begleiter gewesen. Diesen erkannte Alypius 19 7, 6 | außerordentlich erpicht gewesen sei und einen Freund von 20 7, 6 | Mutter mit ihm schwanger gewesen, auch eine Sklavin des väterlichen 21 7, 6 | Freundes in gleicher Lage gewesen sei, was ihrem Herrn nicht 22 7, 6 | ein wissenschaftlicher gewesen sei. Und wenn mich nun der 23 7, 7 | zurückkehren, wo mir genugsam wohl gewesen wäre. Denn ich war darüber 24 7, 21| Unrecht getan, sind gottlos gewesen, und deine Hand liegt schwer 25 8, 2 | an gottlosem Gottesdienst gewesen, von dem beinahe der ganze 26 8, 6 | Beisitzer bei dem Gerichte gewesen war, frei von Amtsgeschäften, 27 9, 4 | entflammt, sie, wenn es möglich gewesen, dem ganzen Erdkreise als 28 9, 4 | mein Wissen in meiner Nähe gewesen wären und mein Angesicht 29 9, 4 | wie ich wußte, daß ich gewesen war. Denn die Gebilde, die 30 9, 4 | tauben Toten, deren einer ich gewesen bin, machen sollte, eine 31 9, 9 | Zwist miteinander uneinig gewesen wären und wenn sie dann 32 9, 9 | Sie war eines Mannes Weib gewesen, sie hatte ihren Eltern 33 9, 10| Sein, weil sie ewig ist; gewesen sein und sein werden ist 34 9, 11| immer um ihr Grab besorgt gewesen war, das sie sich neben 35 10, 3 | sind, sondern weil sie es gewesen sind und nicht mehr sind. 36 10, 3 | noch sei, nicht wer ich gewesen bin? Denn jenen Nutzen sah 37 10, 4 | dienen soll, nicht, wie ich gewesen bin, sondern wie weit ich 38 10, 14| ich erinnere mich, froh gewesen zu sein, ohne daß ich froh 39 10, 16| aller der Orte, in denen ich gewesen bin, so der Gestalten der 40 10, 18| nicht in der Erinnerung gewesen, sie hätte ihn nicht gefunden. 41 10, 27| wenn diese nicht in dir gewesen wäre, so wäre sie überhaupt 42 10, 27| wäre sie überhaupt nicht gewesen. Du riefest und schriest 43 10, 40| wärest du nicht mit mir gewesen, o Wahrheit, mich lehrend, 44 11, 6 | eine Körperwelt vorhanden gewesen, durch deren zeitliche Bewegung 45 11, 15| an ihr finden, was lang gewesen wäre, da es, seitdem es 46 12, 26| gewünscht, wenn ich damals Moses gewesen wäre - wir gehen ja alle 47 12, 26| gewünscht, wenn ich damals gewesen wäre, was er war, und wenn 48 12, 26| es meine Aufgabe von dir gewesen wäre, das Buch der Genesis 49 13, 10| früher unstät und finster gewesen, um die Ursache zu offenbaren, 50 13, 20| ebenso wäre es nicht nötig gewesen, daß mitten in diesen unermeßlichen


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License