Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
anfänglich 1
anfängt 2
anfang 40
anfange 19
anfangen 2
anfanges 1
anfangs 6
Frequenz    [«  »]
20 sorge
20 vermochte
20 zusammen
19 anfange
19 beides
19 dachte
19 derer
Aurelius Augustinus
Bekenntnisse

IntraText - Konkordanzen

anfange

   Buch,  Kapitel
1 11, 2 | deinem Gesetze, von dem Anfange, wo du Himmel und Erde schufest 2 11, 9 | Neuntes Kapitel~In diesem Anfange schufst du, Gott, Himmel 3 11, 27| gemessen werden von ihrem Anfange, wo sie zu ertönen begann, 4 11, 27| Zwischenraum selbst von irgendeinem Anfange bis zu einem Ende. Daher 5 11, 28| auswendig kann; bevor ich anfange, richtet sich meine Erwartung 6 11, 31| was und wieviel ich vom Anfange bereits gesungen und was 7 11, 31| kanntest, so schufest du im Anfange Himmel und Erde ohne Änderung 8 12, 7 | heilig, Herr Zebaoth, im Anfange, der in dir ist, in deiner 9 12, 8 | dieses Himmels, da du im Anfange Himmel und Erde geschaffen 10 12, 9 | er erwähnt, du habest im Anfange Himmel und Erde geschaffen, 11 12, 9 | Himmel des Himmels, den du im Anfange schufest, ist eine geistige 12 12, 12| weil du vor allen Tagen, im Anfange Himmel und Erde, diese beiden 13 12, 13| heiligen Schrift höre: Im Anfange schuf Gott Himmel und Erde; 14 12, 17| der Weisheit, das heißt im Anfange schuf, in diesen beiden 15 12, 28| und versteht unter dem Anfange die Weisheit, weil auch 16 13, 3 | Kapitel~Was du aber beim Anfange der Schöpfung sagtest, es 17 13, 5 | denn du, Vater, hast im Anfange unserer Weisheit, die deine 18 13, 7 | Deshalb schwebte er im Anfange über dem Wasser. Zu wem 19 13, 8 | wenn du nicht gleich im Anfange gesagt hättest: Es werde


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License