Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
fortschreitendem 1
fortschreitenden 3
fortschreitet 1
fortschritt 67
fortschritte 6
fortschritten 2
fortschritts 9
Frequenz    [«  »]
68 besonderer
68 rom
67 dann
67 fortschritt
67 geben
67 schließlich
67 war

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

fortschritt

Dei verbum
   Kapitel, Absatz
1 2, 8 | des Heiligen Geistes einen Fortschritt5: es wächst das Verständnis Lumen gentium Kapitel, Absatz
2 4, 36 | ihre Weise dem allgemeinen Fortschritt dienen. So wird Christus 3 6, 43 | bieten reichliche Hilfen zum Fortschritt ihrer Mitglieder wie zum Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
4 1, 23 | dennoch einem berechtigten Fortschritt die Tür aufgetan werde, 5 1, 24 | Sinn. Um daher Erneuerung, Fortschritt und Anpassung der heiligen 6 7, 125| Schmuck zugelassen, die der Fortschritt der Technik im Laufe der Gaudium et spes Kapitel, Absatz
7 1, 5 | Voraussicht und Planung. In ihrem Fortschritt geben Biologie, Psychologie 8 1, 6 | wirtschaftlichen und technischen Fortschritt begünstigten Nationen; sie 9 1, 9 | Freiheit oder Knechtschaft, Fortschritt oder Rückschritt, Brüderlichkeit 10 2, 22 | das der heutige technische Fortschritt dem Menschen gibt. Unter 11 3, 25 | Entwicklung der heutige technische Fortschritt ungemein viel beiträgt. 12 3, 27 | Menschen geht hervor, daß der Fortschritt der menschlichen Person 13 4, 37 | wertvoller als der technische Fortschritt. Dieser technische Fortschritt 14 4, 37 | Fortschritt. Dieser technische Fortschritt kann nämlich gewissermaßen 15 4, 39 | Menschheitsfamilie, daß der menschliche Fortschritt, der ein großes Gut für 16 4, 39 | anerkennt, daß der menschliche Fortschritt zum wahren Glück der Menschen 17 4, 41 | ermutigen. Obschon der irdische Fortschritt eindeutig vom Wachstum des 18 5, 46 | geschichtlichen Vergangenheit, der Fortschritt der Wissenschaften, die 19 6, 50 | Menschheit, für den persönlichen Fortschritt der einzelnen Familienmitglieder 20 7, 56 | moralischen und institutionellen Fortschritt menschlicher gestaltet; 21 7, 57 | Ausweitung der Technik sowie den Fortschritt im Ausbau und in der guten 22 7, 59 | seine Verantwortung für den Fortschritt der Kultur erkennt, einerseits 23 7, 59 | die aus dem ungeheuren Fortschritt der Naturwissenschaft und 24 7, 60 | Freilich kann der heutige Fortschritt der Naturwissenschaft und 25 7, 65 | die Kirche zum kulturellen Fortschritt viel beigetragen hat, so 26 7, 65 | täglich wachsenden technischen Fortschritt bei ihnen Schritt halten 27 8, 66 | die Bedürfnisse einer im Fortschritt befindlichen Wirtschaft 28 8 | Abschnitt: Der wirtschaftliche Fortschritt~ 29 8 | Wirtschaftlicher Fortschritt zum Dienst am Menschen~ 30 8, 67 | Darum verdienen technischer Fortschritt, Aufgeschlossenheit für 31 8, 67 | überhaupt alles, was zu diesem Fortschritt beiträgt, durchaus gefördert 32 8, 68 | darf der wirtschaftliche Fortschritt der Herrschaft des Menschen 33 8, 68 | Möglichkeiten zum wahren Fortschritt ihres Gemeinwesens beizutragen. 34 8, 69 | steigern, ohne das es keinen Fortschritt in der Landwirtschaft geben 35 8, 69 | die für wirtschaftlichen Fortschritt unerläßliche Mobilität so 36 8, 74 | ihnen jeden kulturellen Fortschritt und jede Beteiligung am 37 8, 75 | heutigen sozialökonomischen Fortschritt mitwirkt und dabei für Gerechtigkeit 38 9, 76 | wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fortschritt wächst bei vielen das Verlangen 39 10, 85 | die wir alle zusammen zum Fortschritt der Menschheit auf uns nehmen 40 10, 87 | Zeit gelöst werden: den Fortschritt überall zu fördern und Kriege 41 10, 90 | sollen daran denken, daß der Fortschritt vor allem aus der Arbeit Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
42 | auf den gesellschaftlichen Fortschritt der Gegenwart hat das Heilige 43 0, 6 | Person widerstreitet, dem Fortschritt und der Ausbreitung der 44 0, 8 | Rechts und dem kulturellen Fortschritt selbst höchst zuträglich 45 0, 11 | gepflegt wird und die durch den Fortschritt der Wissenschaft aufgeworfenen Ad gentes Kapitel, Absatz
46 2, 12 | nicht den rein materiellen Fortschritt und Wohlstand der Menschen, 47 2, 17 | vervollkommnet und dem kulturellen Fortschritt angepaßt werden, daß sie Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
48 2, 6 | Sorge für ihren geistlichen Fortschritt zum Wohl der ganzen Kirche 49 3, 13 | Sinn, darin lebe: daß dein Fortschritt allen offenbar werde. Hab 50 3, 19 | durchaus notwendiger gesunder Fortschritt in den heiligen Disziplinen Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
51 Einl, 1 | Anwachsen der Menschheit, der Fortschritt von Wissenschaft und Technik, 52 2, 7 | die Entwicklung und der Fortschritt von alldem sind nicht nur 53 2, 7 | großes Vertrauen auf den Fortschritt der Naturwissenschaften 54 3, 11 | Anteil am wirtschaftlichen Fortschritt zukommen lassen. Immer und 55 6, 28 | geistliche und geistige Fortschritt des Laien selbst, sondern 56 6, 31 | werden, für ihren Teil am Fortschritt der Lehre wie an der rechten Optatam totius Kapitel, Absatz
57 Vorw, 15 | Einfluß ausüben, und der Fortschritt der modernen Naturwissenschaften. Christus Dominus Kapitel, Absatz
58 2, 16 | Verhältnis zu ihnen um den Fortschritt der gesamten Seelsorgsarbeit 59 2, 19 | staatsbürgerliche Wohl und den sozialen Fortschritt. Zu diesem Zweck leihen 60 2, 35 | für das Wachstum und den Fortschritt im klösterlichen Lebenswandel Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
61 2, 6 | sehen, die den künftigen Fortschritt des Ökumenismus schon verheißungsvoll 62 3, 24 | zu meiden, die dem wahren Fortschritt der Einheit nur schaden Orientalium ecclesiarum Kapitel, Absatz
63 2, 6 | eigenständigem und organischem Fortschritt Änderungen eingeführt werden Inter mirifica Kapitel, Absatz
64 Vorw, 2 | Gläubigen, sondern auch dem Fortschritt der ganzen menschlichen 65 1, 12 | heutige Gesellschaft zu ihrem Fortschritt bedarf, zu verteidigen und 66 1, 12 | öffentliche Sitte und den Fortschritt der Gesellschaft verhindern, 67 2, 13 | sittlicher oder religiöser Fortschritt erhöhte Anstrengungen erfordert.


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License