Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
führten 1
führung 19
führungsrolle 1
fülle 52
fünf 1
für 833
fürbitte 7
Frequenz    [«  »]
53 wirklich
52 32
52 erhalten
52 fülle
52 gegeben
52 gehorsam
52 institute

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

fülle

Dei verbum
   Kapitel, Absatz
1 1, 2 | zugleich der Mittler und die Fülle der ganzen Offenbarung ist2. ~ 2 2, 8 | Jahrhunderte ständig der Fülle der göttlichen Wahrheit 3 5, 17 | Neuen Bundes; denn als die Fülle der Zeit kam (vgl. Gal 4, 4 5, 20 | gesandt, der sie in die Fülle der Wahrheit einführen sollte ( Lumen gentium Kapitel, Absatz
5 1, 7 | Denn in ihm wohnt die ganze Fülle der Gottheit leibhaftig" ( 6 1, 7 | die sein Leib und seine Fülle ist, erfüllt er mit seinen 7 1, 7 | und gelange zu der ganzen Fülle Gottes (vgl. Eph 3,19). ~ 8 2, 13 | miteinander halten und zur Fülle in Einheit zusammenwirken. 9 2, 17 | durch die Liebe bis zur Fülle in ihn hineinwachsen. Ihre 10 2, 17 | Kirche zugleich, daß die Fülle der ganzen Welt in das Volk 11 3, 21 | durch die Bischofsweihe die Fülle des Weihesakramentes übertragen 12 3, 26 | Der Bischof ist, mit der Fülle des Weihesakramentes ausgezeichnet, " 13 3, 26 | und reiche Gaben von der Fülle der Heiligkeit Christi aus. 14 5, 40 | Standes oder Ranges zur Fülle des christlichen Lebens 15 5, 41 | Heiligung ist. Sie wurden zur Fülle des Priestertums erwählt 16 5, 41 | emporsteigen, indem sie aus der Fülle der Kontemplation ihre Tätigkeit 17 5, 42 | Band der Vollkommenheit und Fülle des Gesetzes (vgl. Kol 3, 18 8, 52 | wollte, "sandte er, als die Fülle der Zeit gekommen war, seinen 19 8, 66 | ewigen Vaters die ganze Fülle wohnt (Kol 1,19), richtig 20 Nachtr, 72 | ist notwendig, damit die Fülle der Gewalt des Bischofs Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
21 1, 5 | Hebr 1,1). Als aber die Fülle der Zeiten kam, sandte er 22 1, 5 | ihm ist uns geschenkt die Fülle des göttlichen Dienstes"11. 23 1, 21 | der heiligen Liturgie die Fülle der Gnaden mit größerer 24 4, 95 | leicht und in reicherer Fülle zugänglich werden. ~b) Die Gaudium et spes Kapitel, Absatz
25 3, 26 | Demnach ist die Liebe die Fülle des Gesetzes" (Röm 13,9- 26 3, 34 | werde, in der die Liebe die Fülle des Gesetzes sein soll. 27 10, 95 | Christen" tragen, Güter in Fülle besitzen, während andere Gravissimum educationis Kapitel, Absatz
28 0, 3 | Sorge zu helfen, daß sie zur Fülle dieses Lebens gelangen können14. Nostra aetate Absatz
29 2 | in dem die Menschen die Fülle des religiösen Lebens finden, Dignitatis humanae Kapitel, Absatz
30 1, 6 | Vervollkommnung in größerer Fülle und Freiheit erlangen können; Ad gentes Kapitel, Absatz
31 1, 3 | ihm leibhaftig die ganze Fülle der Gottheit" (Kol 2,9); 32 1, 4(19)| sondern die Hinzufügung der Fülle, denn auch die Patriarchen, 33 1, 6 | die Gesamtheit oder die Fülle der Heilsmittel umgreift, 34 1, 6 | sie so in die katholische Fülle auf. Jeder der genannten 35 1, 9 | auf die eschatologische Fülle hin53, denn durch sie wird Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
36 2, 5 | Kirche in seiner ganzen Fülle16, Christus selbst, unser 37 2, 7 | Priester aber sollen die Fülle des Weihesakramentes der 38 3, 16 | Geschenk seiner Kirche stets in Fülle zukommen lasse. ~ 39 Ende, 22 | Leibes Christi, bis die Fülle seines Altersmaßes erreicht Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
40 1, 4 | niedergedrückt noch durch deren Fülle aufgebläht. In Nachahmung Perfectae caritatis Absatz
41 14 | danach, zum Vollmaß der Fülle Christi (vgl. Eph 4,13) Christus Dominus Kapitel, Absatz
42 2, 15 | erfreuen sich nämlich der Fülle des Weihesakramentes. Von Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
43 1, 3 | katholischen Kirche anvertrauten Fülle der Gnade und Wahrheit herleitet. 44 1, 3 | man Zutritt zu der ganzen Fülle der Heilsmittel haben. Denn 45 1, 3 | geleitet, bis es zur ganzen Fülle der ewigen Herrlichkeit 46 1, 4 | Wort und Werk zu jener Fülle der Einheit zu gelangen, 47 1, 4 | daß sie die ihr eigene Fülle der Katholizität in jenen 48 1, 4 | selber schwieriger, die Fülle der Katholizität unter jedem 49 3, 15 | Orientalen zukommt, damit die Fülle der christlichen Tradition 50 3, 22 | hinzielt auf die Erlangung der Fülle des Lebens in Christus. 51 3, 24 | auch im Streben nach jener Fülle, die sein Leib nach dem Orientalium ecclesiarum Kapitel, Absatz
52 Ende, 30 | Geist, dem Beistand, die Fülle der Kraft und des Trostes


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License