Index | Wörter: alphabetisch - Frequenz - rückläufig - Länge - Statistik | Hilfe | IntraText-Bibliothek
alphabetisch    [«  »]
körperlichen 7
körperschaft 11
körperschaften 1
kol 51
kollegial 1
kollegiale 5
kollegialem 2
Frequenz    [«  »]
52 wortes
51 b
51 führen
51 kol
51 leitung
51 öffentlichen
51 offenbarung

2. Vat. Konzil

IntraText - Konkordanzen

kol

Dei verbum
   Kapitel, Absatz
1 1, 2 | der unsichtbare Gott (vgl. Kol 1,15; 1 Tim 1,17) aus überströmender 2 2, 8 | unter ihnen wohnen (vgl. Kol 3,16). ~ Lumen gentium Kapitel, Absatz
3 1, 2 | Erstgeborene aller Schöpfung" (Kol 1,15). Alle Erwählten aber 4 1, 6 | Herrlichkeit erscheint (vgl. Kol 3,1-4). ~ 5 1, 7 | den Vorrang innehabe (vgl. Kol 1,15-18). Durch die Größe 6 1, 7 | 21; 2 Tim 2,11; Eph 2,6; Kol 2,12 usw.). Solange wir 7 1, 7 | zusammengehalten, im Wachstum Gottes" (Kol 2,19). Er selbst verfügt 8 1, 7 | der Gottheit leibhaftig" (Kol 2,9). Die Kirche, die sein 9 2, 9 | Christus, unser Leben (vgl. Kol 3,4), erscheinen wird und " 10 2, 11 | vereinigen (vgl. Röm 8,17; Kol 1,24; 2 Tim 2,11-12; 1 Petr 11 3, 20(40) | Thess 5,12-13; Phil 1,1; Kol 4,1.1 u. ö. ~ 12 4, 32 | Gal 3,28 griech.; vgl. Kol 3,11). ~Wenn also in der 13 4, 35 | auskaufen (vgl. Eph 5,16; Kol 4,5) und die künftige Herrlichkeit 14 5, 40 | Milde, Geduld" anzuziehen (Kol 3,12), und die Früchte des 15 5, 42 | Fülle des Gesetzes (vgl. Kol 3,14; Röm 13,10) leitet 16 7, 48 | erneuert werden (vgl. Eph 1,10; Kol 1,20; 2 Petr 3,10-13). Christus 17 7, 48 | Herrlichkeit erschienen (vgl. Kol 3,4), in der wir Gott ähnlich 18 7, 49 | Christi noch fehlt (vgl. Kol 1,24)151. Durch ihre brüderliche 19 8, 66 | dessentwillen alles ist (vgl. Kol 1,15-16) und in dem nach 20 8, 66 | Vaters die ganze Fülle wohnt (Kol 1,19), richtig erkannt, Sacrosanctum concilium Kapitel, Absatz
21 1, 6(16) | Vgl. Röm 6,4; Eph 2,6; Kol 3,1; 2 Tim 2,11. ~ 22 1, 8(22) | Vgl. Offb 21,2; Kol 3,1; Hebr 8,2. ~ 23 1, 8(23) | Vgl. Phil 3,20; Kol 3,4. ~ 24 6, 115(42)| Vgl. Eph 5,19; Kol 3,16~ Gaudium et spes Kapitel, Absatz
25 1, 11(7) | Vgl. Kol 1,15. ~  ~ 26 2, 24 | des unsichtbaren Gottes" (Kol 1,15)21 ist, er ist zugleich 27 2, 24(25) | Vgl. 2 Kor 5,18-19; Kol 1,20-22. ~ 28 2, 24(27) | Vgl. Röm 8,29; Kol 3,10-14. ~ 29 6, 55(15) | Vgl. Eph 5,16; Kol 4,5. ~ 30 7, 60(2) | Vgl. Kol 3,1-2. ~ 31 8, 67(3) | Vgl. Mt 16,26; Lk 16,1-31; Kol 3,17. ~ 32 10, 81(1) | Vgl. Eph 2,16; Kol 1,20-22. ~ Ad gentes Kapitel, Absatz
33 1, 3(9) | Vgl. Kol 1,13; Apg 10,38. ~ 34 1, 3(11) | Joh 1,3.10; 1 Kor 8,6; Kol 1,16. ~ 35 1, 3 | ganze Fülle der Gottheit" (Kol 2,9); der menschlichen Natur 36 1, 5(32) | Vgl. Kol 1,24. ~ 37 2, 13(7) | Vgl. Kol 4,3. ~ 38 2, 13(13) | Vgl. Kol 3,5-10; Eph 4,20-24. ~ 39 2, 14(19) | Vgl. Kol 1,13. Über diese Befreiung 40 2, 14(20) | Vgl. Röm 6,4-11; Kol 2,12-13; 1 Petr 3,21-22; Presbyterorum ordinis Kapitel, Absatz
41 2, 9(50) | Vgl. 1 Thess 2,12: Kol 1,13. ~ 42 Ende, 22(69) | Vgl. Kol 3,3. ~ Apostolicam actuositatem Kapitel, Absatz
43 1, 4 | und dem Vater durch ihn" (Kol 3,17). Ein solches Leben 44 2, 7 | allem den ersten Rang hat" (Kol 1,18). Dennoch nimmt diese 45 4, 16 | werden (vgl. 2 Kor 4,10; Kol 1,24), alle Menschen erreichen Perfectae caritatis Absatz
46 1 | seinen Leib, die Kirche (vgl. Kol 1,24). Je inniger sie also 47 6 | verborgenes Leben (vgl. Kol 3,3) zu führen. Daraus fließt 48 15 | der Vollkommenheit (vgl. Kol 3,14); in ihr wissen wir, Unitatis redintegratio Kapitel, Absatz
49 1, 2(2) | Vgl. 1 Joh 4,9; Kol 1,18-20; Joh 11,52. ~ 50 3, 22 | den Toten auferweckt hat" (Kol 2,12)28. Die Taufe begründet 51 3, 23 | durch ihn Gott dem Vater" (Kol 3,17). Von da her kann der


Best viewed with any browser at 800x600 or 768x1024 on Tablet PC
IntraText® (V89) - Some rights reserved by Èulogos SpA - 1996-2007. Content in this page is licensed under a Creative Commons License